Rezepte für unterwegs 7

Heute gibt es veganen Möhrenkuchen von Leonie.

Hört sich gesund an und ist gleichzeitig ein Hammerrezept! Super saftig und und sehr geschmackvoll.

Unbedingt ausprobieren und auf jeden Fall rückmelden, ob Ihr es auch so toll fandet.

Guten Appetit!

 

Veganer Karottenkuchen von Leonie

Zutaten

  • 300 g Vollkornmehl
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 g zarte Haferflocken
  • 120 ml geschmolzenes Kokosöl
  • 120 g ungesüßtes Apfelmus
  • 1/4 Tl Muskat
  • 1/4 Tl Ingwerpulver (statt Muskat und Ingwerpulver alternativ 1 Tl Pumpkin Spice Gewürzmischung)
  • 2 Tl Zimt
  • 1 Tl natürliches Vanilleextrakt
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Tl Natron
  • 1 Tl Apfelessig
  • 3 Karotten, gerieben (circa 300 g)
  • 240 ml Mandel- oder Sojamilch (Hafermilch geht bestimmt auch)

Für das Topping:

  • Kokossahne (entweder gekauft oder selbstgemacht aus Kokosmilch aus der Dose)
  • gehackte Pistazien
  • Kokosflocken

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Karotten schälen.

Die Karotten mit einer Gemüsereibe in feine Raspeln reiben.

Alle Zutaten für den veganen Karottenkuchen in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel gut vermischen.

Eine Brotbackform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Für 40 Minuten backen.

Den Kuchen komplett abkühlen lassen. Dann mit Kokossahne bestreichen und mit gehackten Pistazien und Kokosflocken bestreuen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Unsere aktuellen Meldungen

Rezept für unterwegs – die Achte

In dieser Woche gibt es ein weiteres veganes Rezept, das auf keinem Picknick fehlen darf: Veiner Nudelsalat. Kein Tippfehler – vegane Schreibweise! Er ist vielfältig variierbar, sehr schmackhaft und vielfach erprobt.   Guten Appetit wünscht Bettina!

Rezepte für unterwegs 6

Bei einem Picknick darf auf keinen Fall eine Speise fehlen: Hackbällchen! Heute gibt es deshalb zwei Rezepte: Einmal für die fleischlichen Gelüste und einmal für die veganen Welten. Beides schmeckt erstklassig, ist schnell gemacht und macht glücklich.

Rezepte für unterwegs 5

Das heutige Rezept ist ein super leckerer Partybrötchenring für das Frischkäserezept der letzten Woche. Bitte fragt das Rezept bei Bettina an. Sie wird Euch die PDF zuschicken.

Rezept für unterwegs 4

Rezept für unterwegs 4 – damit die Picknickdecke auf keinen Fall leer bleibt! Heute von Katharina und Steffen ein toller Brotaufstrich. Der muß ein bißchen Ziehen und deshalb gibt es das Rezept für den Brötchenkranz, auf dem der Aufstrich erst richtig schmeckt, in der nächsten Woche.