Drittes Rezept zum Mitnehmen – dieses Mal etwas Deftiges, das satt und glücklich macht.

Von Bettina

Veganer Kichererbsensalat

1Dose Kichererbsen (400 g)

eine Zwiebel

1 rote Paprika

1/2 Salatgurke

1 Handvoll Cocktailtomaten

2 Stangen Staudensellerie

ein paar Oliven ohne Stein

evtl. etwas veganen Käse – wie Schafskäse – wenn Du hast

2 EsslöffelRotweinessig

4 Esslöffel Olivenöl

Für den Dip:

250 g Sojaghurt

2 Esslöffel Tahin

3 Esslöffel Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Die Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Paprika, Salatgurke, Cocktailtomaten und Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Alles in einer genügend großen Schüssel miteinander vermischen. Mit Rotweinessig und Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken. Wer mag, kann veganen Käse nach Art eines Schafskäse draufbröseln.

Für den Dip alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

Rezept von Bettina

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Unsere aktuellen Meldungen

Rezept für unterwegs – die Achte

In dieser Woche gibt es ein weiteres veganes Rezept, das auf keinem Picknick fehlen darf: Veiner Nudelsalat. Kein Tippfehler – vegane Schreibweise! Er ist vielfältig variierbar, sehr schmackhaft und vielfach erprobt.   Guten Appetit wünscht Bettina!

Rezepte für unterwegs 7

Heute gibt es veganen Möhrenkuchen von Leonie. Hört sich gesund an und ist gleichzeitig ein Hammerrezept! Super saftig und und sehr geschmackvoll. Unbedingt ausprobieren und auf jeden Fall rückmelden, ob Ihr es auch so toll fandet. Guten Appetit!

Rezepte für unterwegs 6

Bei einem Picknick darf auf keinen Fall eine Speise fehlen: Hackbällchen! Heute gibt es deshalb zwei Rezepte: Einmal für die fleischlichen Gelüste und einmal für die veganen Welten. Beides schmeckt erstklassig, ist schnell gemacht und macht glücklich.

Rezepte für unterwegs 5

Das heutige Rezept ist ein super leckerer Partybrötchenring für das Frischkäserezept der letzten Woche. Bitte fragt das Rezept bei Bettina an. Sie wird Euch die PDF zuschicken.