Das Rezept zum Mitnehmen 2

In dieser Woche gibt es nochmal eine süße Variante zum Mitnehmen:

Veganer Zitronenkuchen!

Das Rezept ist von Leonie und ist überaus lecker!

Lasst es Euch gut schmecken.

 

  Veganer Zitronenkuchen 

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 ml Pflanzendrink (z.B. Haferdrink)
  • 200 g Zucker
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Spritzer Zitronenaroma
  • Saft von 1 Zitrone
  • Ggf. für den Guss: Puderzucker, Zitronensaft

 

Zubereitung

Auf einem Backblech Backpapier auslegen oder eine Backform bereitstellen und mit Öl einfetten.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

In einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen. Nun Zucker, Vanillinzucker, Pflanzendrink, Sonnenblumenöl, Zitronenaroma und Zitronensaft dazu geben und zu einer homogenen, recht flüssigen Masse vermischen.

Den Kuchen ca. 15 min bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Ggf. für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft (und evtl. wenig heißes Wasser) zu einem Zuckerguss vermengen. Den abgekühlten Kuchen damit bestreichen.

 

Guten Appetit!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Unsere aktuellen Meldungen