Herzlich
willkommen

auf der Seite des
Katholischen Hochschulzentrums KHG
in Braunschweig

20210219_103410_0000
Immer auf dem laufenden

Aktuelles

Bleibe auf dem Laufenden und erfahre immer alle wichtigen Neuankündigungen.

Gerne kannst du dich auch zu unserem Newsletter anmelden und gar keine Information mehr verpassen!

Der KHG-Newsletter

Rezept für unterwegs – die Achte

In dieser Woche gibt es ein weiteres veganes Rezept, das auf keinem Picknick fehlen darf: Veiner Nudelsalat. Kein Tippfehler – vegane Schreibweise! Er ist vielfältig variierbar, sehr schmackhaft und vielfach erprobt.   Guten Appetit wünscht Bettina!

weiterlesen

Rezepte für unterwegs 7

Heute gibt es veganen Möhrenkuchen von Leonie. Hört sich gesund an und ist gleichzeitig ein Hammerrezept! Super saftig und und sehr geschmackvoll. Unbedingt ausprobieren und auf jeden Fall rückmelden, ob Ihr es auch so toll fandet. Guten Appetit!

weiterlesen

Rezepte für unterwegs 6

Bei einem Picknick darf auf keinen Fall eine Speise fehlen: Hackbällchen! Heute gibt es deshalb zwei Rezepte: Einmal für die fleischlichen Gelüste und einmal für die veganen Welten. Beides schmeckt erstklassig, ist schnell gemacht und macht glücklich.

weiterlesen

Rezepte für unterwegs 5

Das heutige Rezept ist ein super leckerer Partybrötchenring für das Frischkäserezept der letzten Woche. Bitte fragt das Rezept bei Bettina an. Sie wird Euch die PDF zuschicken.

weiterlesen
Semesterthema

Spurensuche

Als Resultat der Themen der letzten Semester und in Verknüpfung mit den momentan viel diskutierten Themen im kirchlichen Bereich, gehen wir zwischen Kritik am System und Bedürfnis nach Gemeinschaft und Glaubensleben los:
Wir suchen in Auseinandersetzung mit den Wegen unterschiedlicher Menschen nach unserem eigenen (Glaubens-)Weg in dieser Kirche.

Was machen Frauen, wenn sie sich berufen fühlen, aber diese Berufung nicht nach ihren Vorstellungen in der Kirche leben können?
Wie gehen z.B. Paare mit den Einschränkungen des Zölibats um?
Wie sieht der Weg von LGBTQ – Menschen in der Kirche aus?
Und das Entscheidendste: Wo ist in diesem Konglomerat von Fragen eigentlich mein Platz?
Wie gehe ich mit den aktuellen Grenzen und Rahmendaten der Kirche um?
Wo erlaube ich meinen Vorstellungen “Platz” zu nehmen?

Wir hoffen, dass die Corona Bestimmungen an der einen oder anderen Stelle ein analoges Treffen ermöglichen.
Ansonsten werden alle Veranstaltungen online stattfinden können. Wir freuen uns auf ein spannendes Semester mit Euch allen!

Alles im Blick

Unser Programm

Keine Veranstaltung gefunden!
sielkamp-hero

Das KHG-Wohnheim Meister-Eckehart-Haus
im Sielkamp 5

Sielkamp

Unser KHG – Wohnheim wird eigentlich nur kurz “Sielkamp” genannt.

Es ist eines von drei Wohnheimen in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.

Du ziehst auf einer von 16 Etagen in einem der 4 Häuser ein. Du hast 6 weitere Mitbewohner*innen und teilst Dir eine Küche und je nachdem auch Bad und Toilette.

Es ist eigentlich immer etwas los und spätestens in der Küche findest Du fast immer jemanden zum Quatschen.

Hier können alle Studierenden wohnen, die Lust auf Gemeinschaft haben, egal aus welchem Land sie stammen oder welcher Religion sie angehören. Deshalb kann man hier eine Menge spannender Leute kennenlernen.

Wir freuen uns auf Dich: “Herzlich willkommen!”

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular findest Du beim Weiterklicken.

Unsere Arbeitskreise

0001-12869786446_20201109_084358_0000
In stressigen Zeiten – sei es im Studium, in den Prüfungsphasen oder im Privatleben – ist es wichtig, immer mal wieder zur Ruhe zu kommen. Richtige Entspannung auch mal kurz vor aufregenden Ereignissen ist da ganz besonders wichtig. Das Autogene Training ist eine leicht zu erlernende Methode, mit immer gleichem Ablauf und gleichen Worten, sodass durch kontinuierliche Wiederholung quasi ein Entspannungsautomatismus erzielt wird. Das lernen und üben wir in diesem Arbeitskreis. Bettina Wehr leitet den Kreis an. Sie hat eine zertifizierte Ausbildung dazu absolviert. In Coronazeiten findet das Treffen jeden Dienstag um 17.00 h digital über Zoom statt. Wenn Du Interesse hast: Schick eine kurze Mail an Bettina Wehr  und sie schickt Dir die Einwahldaten zu.
0001-12298426588_20201026_120557_0000

Im Alltag Gottes Spur entdecken, mit anderen über den eigenen Glauben ins Gespräch kommen.

1. Treffen im Sommersemester am 12.04.2021 um 19.00 h in der KHG oder online.

Ort: KHG, Schleinitzstr. 17

Nähere Informationen bei Martina Welle

Das sind wir

Unser Team

Katharina Hartelt
KHG-Rat

Steffen Kempen
KHG-Rat

Klara Patermann
KHG-Rat

Wir über uns

Das Katholische Hochschulzentrum KHG ist eine Einrichtung der katholischen Kirche.

Hier treffen sich sowohl Studierende der Technischen Universität Braunschweig, der Hochschule für bildende Künste Braunschweig und der Ostfalia, als auch Lehrende und/oder MitarbeiterInnen dieser Universitäten.

Die KHG versteht sich als ein Versammlungsort an dem Leben gestaltet und der Glaube gelebt werden kann. Es gibt Veranstaltungen, Gesprächskreise und Treffen mit unterschiedlichen Inhalten, je nach dem was die Menschen, die sich dort versammeln bewegt und interessiert.

Die KHG versteht sich als einen ökumenischen Ort, an dem sich interessierte Menschen jeder Religion und Konfession über Spiritualität, Glauben und Glaubensgestaltung und ganz praktische Dinge des Alltags austauschen, voneinander lernen und feiern können.

Hier triffst du Studierende, die die KHG so beschreiben …  

  • Für mich ist die KHG ein Ort, an dem ich mich wohl fühle. Ich kann mich mit anderen Menschen über die unterschiedlichsten Themen austauschen, kann zur Ruhe kommen, zuhören, Dinge ansprechen, die mich gerade beschäftigen, aber auch mal schweigen, wenn mir danach ist.
  • In der KHG und auf Ausflügen mit ihr fühle ich mich immer ein bisschen wie zu Hause.
  • Die KHG ist wie ein zweites Zuhause und ganz wunderbar, um nach einem anstrengenden Tag einfach dem Unialltag zu entfliehen.
  • Ich bin in der KHG,  weil ich hier in gemütlicher Atmosphäre Freunde finden und treffen kann.
  • KHG heißt für mich gelebter Glaube und aktive Spiritualität.
  • KHG – ein‎ Rückzugsort vom Unialltag – in Ruhe oder in Gemeinschaft.
Weiterbildung

Unsere Stipendien

Wenn Du Dich vom Cusanuswerk fördern lassen möchtest, informiere Dich bitte auf den Seiten des Cusanuswerkes. Dort findest Du alle Informationen zur Bewerbung.

Bist Du zum Auswahlverfahren zugelassen, so nimm bitte für das Gutachtengespräch mit Martina Welle im Katholischen Hochschulzentrum Kontakt auf.
Wenn Du Fragen zu diesem Stipendium hast, informiere Dich bitte auf der Hompepage des Hildegardis-Vereins. Wenn Du Dich darauf bewerben möchtest, ruf’ in der KHG an und mach’ einen Gesprächstermin.

Zweimal im Jahr läuft das Bewerbungsverfahren für ein KAAD-Stipendium. Informiere Dich bitte auf der KAAD-Seite, ob Du die Anforderungen erfüllen möchtest und mach dann in der KHG einen Termin für ein Gutachtengespräch. Am besten bringst Du schon alle Bescheinigungen mit, dann geht es schneller.

Die Organisation STUBE bietet ein interessantes Angebot begleitend zum Studium ausländischer Studierender an niedersächsischen Universitäten an. Hier können berufsvorbereitende Praktika und Studienaufenthalte organisiert werden, die wichtigen Fragen der Finanzierung inklusive. Das Angebot ist vielfältig und entweder in der KHG abzuholen oder online unter www.stube.ked-niedersachsen.de zu finden.

Beratung

bild-supervisorische-beratung-1024x1024px

Du bist unzufrieden mit der Betreuung Deiner Abschlussarbeit?
Die Zusammenarbeit mit den KollegInnen im Lehrstuhl ist komisch geworden?
Du hast demnächst ein Vorstellungsgespräch und keine Ahnung, wie Du Dich verhalten sollst?
Du rasselst immer an der gleiche Stelle mit einem bestimmten Professor zusammen?
Das Praktikum ist nicht so verlaufen wie Du es Dir vorgestellt hast?
Du haderst mit der Wahl Deines Studiums?

Weitere Information erhältst du bei Bettina Wehr.

0001-12482626947_20201030_092850_0000

In regelmäßigen Einzelgesprächen für einen vereinbarten Zeitraum das eigene Leben anschauen:

was mich treibt und lockt
meine Aufgabe
meine Suche nach Gott im Alltäglichen
meine Kraft
was mir fehlt

Weitere Information erhältst du bei Martina Welle.

Institutionelles-Schutzkonzept

Das Institutionelle Schutzkonzept für die Katholischen Universitäts- und Hochschulzentren, Mentorate für Studierende der Katholischen Theologie und Katholischen Studierendenwohnheime im Bistum Hildesheim.

Hier gehts zum deutschen Formblatt

Hier gehts zum französischen Formblatt

Hier gehts zum englischen Formblatt